Hitzeaktionsplan für Menschen im Alter für die Stadt Köln

Die Stadt Köln beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit dem Thema Klimawandel und möglichen Anpassungsmaßnahmen. Aktuell wird ein Hitzeaktionsplan mit Fokus auf über 65-jährige Menschen erarbeitet. Das Verbundprojekt koordiniert das Umwelt- und Verbraucherschutzamt Stadt Köln u.a. mit dem Uniklinikum Bonn und weiteren Partnern.

Gemeinsam mit INTERESSEN IM FLUSS bietet 4K eine Workshopreihe an, um die internen und externen Stakeholder bei der Entwicklung des Hitzeaktionsplans für Menschen im Alter besser zu vernetzen und in die Erarbeitung eines Hitzeeinsatzplans einzubinden.

Eckdaten

Projekt Hitzeaktionsplan für Menschen im Alter für die Stadt Köln
www.stadt-koeln.de/HAP
4K-Leistungen Moderation des Beteiligungsprozesses
Projektpartner INTERESSEN IM FLUSS
Auftraggeber Stadt Köln
Laufzeit 2020 – 2021
Ansprechpartnerin

Annerose Hörter