Kommunaler Klimaschutz: Fortbildungs- und Vernetzungstreffen

In der Reihe „…nur mal kurz die Welt retten!“ veranstaltet das Service & Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu) Fortbildungs- und Vernetzungstreffen für Klimaschutzmanagerinnen und –manager in kommunalen Verwaltungen.

Im Zentrum des Fachseminars „Kommunale Klimaschutzkampagnen“ am 17. September 2013 in Jena und am 5. Dezember 2013 in Bremen stand die strategische Betrachtung von Klimaschutzkommunikation: Welche kommunikativen Maßnahmen eignen sich für einzelne Zielsetzungen und für Zielgruppen? Wie kann ich meine Kommunikationsziele identifizieren und priorisieren? Das Treffen lieferte Input und methodische Anleitungen für den beruflichen Alltag im Klimaschutzmanagement.

Unter dem Titel „Instrumente, Zielgruppen und Ziele in der Klimaschutzkommunikation definieren“ stellte Annerose Hörter den Klimaschutzmanagerinnen und –managern den „Baukasten“ für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit vor.

Eckdaten

Projekt SK:KK-Fachseminar: Klimaschutz kommunizieren
– Öffentlichkeitsarbeit im Klimaschutzmanagement
4K-Leistungen
  • Themenvortrag/Seminar
Auftraggeber SK:KK vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu)
Laufzeit 2013
Ansprechpartnerin Annerose Hörter

Visuelles